по-русски
AccueilA B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Zliens

Liens

Courriel

un mot au hasard

Putain de Scheiße
Scheiße!
le livre


Facebook


Share

Russe-français
Russisch-Deutsch
Rusianeg-Brezhoneg
Russian-English
Ρώσικα-Ελληνικά
Russo-italiano
Ruso-español
Rus-român
Orosz-Magyar
Ruso-aragonés
Rusice-Latine
Французско-русский
Немецко-русский
Бретонско-русский
Französisch-Deutsch
Argot-français
Блатной жаргон
Rotwelsch
Soldatensprachführer
Военные разговорники

H

Haartruhe f

Vagin (« coffre poilu »).

Haartruhe, die Vulva.
Haartruhe sprengen, Nothzucht verüben.

Coffre poilu, la vulve
Forcer le coffre poilu, violer.

(Josef Schrank, Die Prostitution in Wien in historischer, administrativer und hygienischer Beziehung, 1886)

Hacke adv

Ivre, bourré, on rencontre aussi : hackebreit, hackedicht, hackevoll.

Konsequent durchgezogen, bist Du normalerweise auf einem Zeltfest so um halb Neun hackedicht. Zeit nach Hause zu gehen.

Si on s’y prend de façon conséquente ont est bourré vers huit heure et demi dans les fêtes sous chapiteau. C’est alors l’heure de rentrer chez soi.

(Ehmke Web, 06/2005)

Hackfresse f

Tronche de cake, sale gueule.

In Sachen sympatisch hat Kamerad Hackfresse noch Luft nach oben, meine Damen und Herren.

(Oliver Welke, Heute Show,11/2011)

Hafeneinfahrt f

Vagin (« entrée du port »).

Meine Fickröhre ist leicht geöffnet, damit man etwas hinein kucken kann. Der Kitzler könnte etwas größer sein, aber das kann man sich ja nicht aussuchen, dafür werde ich auch schnell nass. Insgesamt finde ich meine Hafeneinfahrt ganz normal, oder?

(Spam, 02/2011)

Hahn m

Pénis (« robinet »).

halbe Portion f

Petite poitrine, nénés (« demi-portion »).

Halbkugel f

Fesses, cul (« demi-sphère »).

Schließlich war er bei ihren Pobacken angekommen, die ob derb zupackender Männerhände ebenfalls noch leicht gerötet waren. Immer wieder ließ er den Strahl über die beiden knackigen Halbkugel wandern, gab ihm aber kaum Gelegenheit, auch die auf Liebkosung harrende Furche dazwischen zu erlösen.

(Eric Heil @ z-netz.alt.erotik.geschichten, 12/1997)

Hallodri m

Vaurien, garnement, farceur. Terme familier du sud de l’Allemagne.

Vor einer Woche starb Charlie Wilson, US-Abgeordneter aus Texas, ein Hallodri mit Girls, Kokain und wilden Autofahrten, mit 76 Jahren.

La semaine dernière, à l’âge de 76 ans, décédait Charlie Wilson, un député américain du Texas, un saligaud avec des filles, de la coke et des virées sauvages en voiture-

(Stöhlker, 02/2010)

Hammer m

Pénis (« marteau »).

Hampelmann m

Pénis.

Nachdem ich meinen kleinen Hampelmann ordnungsgemäß gewaschen hatte, kam Victoria auch schon wieder reingeschneit und entledigte sich Ihres BH’s.

(foureye @ bordellberichte.com, 05/2012)

hampeln v

Se masturber.

Hand an sich legen v

Se masturber.

In Französisch-Guyana sollten Sie lieber keine Hand an sich legen: Masturbation ist dort gesetzlich verboten — weil sie angeblich geisteskrank macht.

(honeymoney1234 @ gofeminin.de, 04/2008)

Handanlegung f

Masturbation.

Ich dachte, das wäre eher eine Frage an die Jungs, was sie nach Handanlegung machen. Was ich mache, mit dem Samen meines Freundes, das behalt ich dann doch eher für mich. ;)

Je pensais que c’était plutôt une question pour les garçons, de savoir ce qu’il font après le travail manuel. Je préfère garder pour moi ce que je fais avec la semence de mon copain. ;)

(Guest @ beepworld.de, 05/2007)

Handarbeit f

Masturbation (« travail manuel »).

Kaufen, Hose öffnen, wohlfühlen: Megageil und knallhart recherchiert, diese Woche auch im Heft: Perverse Sexspiele sexgeiler Tierpfleger — 17 Hunde kaputtgerammelt. Sexskandal im Krankenhaus: Komapatient von sexsüchtiger Schwester zum Sex gezwungen — Krankenkasse verweigert Zahlung. Und: Totgewichst, Philosophiestudent stirbt an Sexinfarkt. Coupé: Das informative Sexmagazin für Handarbeit mit Niveau, alle Seiten abwaschbar. Jetzt am Kiosk!

(Oliver Kalkofe, Mattscheibe, 02/1998)

handarbeiten v

Branler, se masturber.

Der Glasdildo ist beim handarbeiten im Moment ihr bester Liebhaber und tut seine Pflicht, aber ein dauerhafter Ersatz ist er im Augenblick nicht.

Le gode en verre est pour l’instant son meilleur amant lors des travaux manuels et rempli son devoir, mais ce n’est pas une solution de remplacement durable.

(Spam, 10/2009)

Handbesen m

Poils pubiens de la femme.

Handbetrieb m

Masturbation (« fonctionnement manuel »).

Da ich bei Eliza schon entsaftet hatte, kam ich bei Bianca nach drei gefickten Positionen nur noch im Handbetrieb.

Comme j’avais déjà juté chez Eliza je n’ai jouis chez Bianca après l’avoir trombiné dans trois positions qu’en mode manuel.

(Harley Biker @ lustscout.to, 02/2010)

Handbremse f

Pénis (« frein à main »).

Handfeger m

Poils pubiens de la femme.

Handgemenge n

Masturbation.

Ich legte mich auf den Rücken und Sie fing an zu blasen. Das Blasen war sehr oberflächlich mit wenig Einsatz und viel Handgemenge war mit im Spiel. Zufrieden war ich damit nicht.

Je m’allongeais sur le dos et elle commença à sucer. La fellation était très superficielle avec peu de zèle et beaucoup de travail manuel. Cela ne m’a pas satisfait.

(Greyhount @ lustscout.to, 01/2009)

Handgeschick n

Masturbation.

handgreiflich werden v

Se masturber.

Das ist garnicht so leicht, denn die meisten Jungs haben mehrfach nachts eine Erektion und sogar tagsüber immer wieder eine Versteifung. Dafür kann man nichts, das ist leider normal, aber man sollte deshalb nicht jedes Mal gleich „handgreiflich“ werden.

(Histotechnik @ gutefrage.net, 01/2010)

Handgreiflichkeit f

Masturbation (« manipulation, en venir aux mains »).

Der berühmt gewordene Onan, der der Handgreiflichkeit seinen Namen geben musste, hat in Wahrheit einen Coitus Interruptus ausgeführt.

Le désormais célèbre Onan, qui a dû donner son nom à la « manipulation », avait en vérité fait un coitus interruptus.

(Wolfram Heinrich @ ureader.de, 06/2008)

handhaben v

Se masturber.

Handlanger m

Homme se masturbant, branleur.

handlangern v

Se masturber.

Handmassage f

Masturbation.

Was nun kam war die absolut spitzenmäßigste Handmassage, die ich jemals (erstzweise) bekommen habe. Sie brauchte lange, aber dann stellte sich mein Freund in die Höhe und sie besorgte mir einen erstklassigen Orgasmus, dessen Verlautbarungen wohl die Mauern bis in die Werkstatt hinunter durchdrungen haben.

Ce qui vint alors était absolument la meilleur branlette qu’on m’ai jamais faite. Elle a eu besoin de beaucoup de temps, mais mon Popaul s’est redressé et elle me procura un orgasme de première qu’on a du entendre à travers les murs jusque dans l’atelier en bas.

(Metallfan @ lustscout.tk, 10/2005)

handorgeln v

Se masturber.

Das Beste ist, beim Handorgeln zu üben, es immer mehr rauszuzögern. Auch die Frau kann da mithelfen, indem sie seinen Penis per Hand, Mund oder Verkehr reizt und dann immer kurz vor seinem Orgasmus aufhört (natürlich muß er jeweils vorher Bescheid geben!).

(v3n0m @ hilfe-forum.eu, 06/2008)

Handwerker m

Homme se masturbant, branleur.

Hängebusen (HB) m

Seins pendants.

Bei einem Hängebusen ist es durchaus angebracht, die obere Brustmuskulatur zu stärken, damit diese den unteren Teil nach oben zieht.

En cas de seins pendants il est tout à fait indiqué de renforcer les muscles du haut de la poitrine, afin qu’elle tire la partie inférieure vers le haut.

(Robert @ aktivblog.de, 06/2009)

Hängelappen m pl

Seins pendants.

Ich habe auch ewig gebraucht, meiner Freundin glaubhaft zu versichern, dass ich ihre kleinen Hängelappen liebe. Am besten funktioniert immer noch das ständige spielen und nuckeln an den Möpsen.

J’ai aussi mis une éternité pour assurer de façon crédible à ma copine que j’aime ses petites blagues à tabac. Le plus efficace reste encore de toujours jouer avec et de sucer les nibards.

(marcusus @ med1.de, 09/2005)

Hängemann m

Pénis mou, absence d’érection.

Performance war am Anfang noch recht engagiert, Blasen war allerdings von Anfang an schlecht. Dann drückte sie aber auf die Zeittube, was ich mit Hängemann quittierte.

(Sin @ lusthaus.cc, 12/2009)

Hänger m pl

Seins pendants.

Gut gebräunt, Titten stehen in der Anzeige als Grösse 3 — ich würd’ sagen es sind B-Cups an der Grenze zu C. Ganz leichter Schwerkrafteinfluss, aber keineswegs Hänger.

(schlong @ lustscout.to, 06/2009)

Hängeschläuche m pl

Seins pendants.

Erfahrungsgemäß sind diejenigen Mädels die größten Nörglerinnen, die selbst mit Orangenhaut und Reiterhosen, sowie Hängeschläuchen aufwarten, daher erwarte ich rein goanüscht.

L’expérience montre que les filles qui critiquent le plus sont celles qui ont elles-mêmes une peau d’orange et un culotte de cheval, ainsi que des seins qui pendent, pour cela je n’attends rien du tout.

(Graf Bobby @ mtb-news.de, 08/2008)

Hängetitten f pl

Seins pendants.

Wenn man regelmäßig Sport macht, bekommt man dann nicht so schnell Hängetitten?

Si on fait du sport régulièrement est-ce qu’on évite d’avoir trop vite les seins qui pendent ?

(crazycherrygirl @ gutefrage.net, 12/2009)

Hanswurst m

1. Pénis ; 2. Corniaud, lavette.

Es geht nicht darum, Macho oder Arschloch zu sein. Es geht darum, kein Hanswurst zu sein.

Il ne s’agit pas d’être un macho ou un trou du cul. Il s’agit de ne pas être un corniaud.

(Sam Hayne @ lovetalk.de, 02/2012)

Harfe f

Vagin (« harpe »).

harfen v

Baiser, faire l’amour.

Harfenistin f

Femme se masturbant.

Harke f

Pénis.

Bei der 2 Nummer geht es, wie man es ja kennt, um einiges länger, ich genoss den Anblick des gebräunten Knackarsches eine Weile und nahm die Zügel, sprich die Zöpfe in die Hand und zeigte der unartigen Schülerin mal was eine Harke ist.

(BigTitPatrol @ forum-sachsen.com, 02/2007)

Harmonika f

Vagin.

Harter m

Pénis.

Erst als der erste Spritzer bereist herausschoss, kam mein Harter zum Vorschein, und ohne dass ich etwas zu tun brauchte, ergoss ich mich über ihren Hintern und Rücken.

Ma trique n’apparut que lorssque la première giclée sortait déjà, et sans que j’ai à faire quoi que ce soit je jutait sur ses fesses et son dos.

(Forum-Sexgeschichten.com, 02/2009)

Hartmann m

Pénis.

Hartriegel m

Pénis.

Hartritterling m

Pénis.

Hartz-IV-Stelzen f pl

Canettes de bière d’un demi-litre (« échasses de RMI-stes »).

Bierdosen sind doch Hartz IV-Stelzen.

Les canettes de bière, mais ce sont les échasses de RMIstes.

(Thomas Gottschalk, Wetten dass, 03/03/2007)

harzen v

Fumer de l’herbe.

Hasch m

Hasch, shit, herbe.

Teilweise geständig zeigte sich am Dienstag ein 43-jähriger drogensüchtiger Innsbrucker vor Richter Norbert Hofer. Vor allem Hasch konsumierte der Mann über die Jahre. Und zu seinen Haschpartys lud er dann auch Bekannte ein.

(tt.com, 04/2010)

haschen v

Fumer du shit.

Hi, ist jetzt so ca 5 Jahr her, dass ich täglich am haschen war. Erst einmal finde ich es klasse, dass Du Dir selber eingestehst, dass was nicht stimmt.

Salut, il y a environ cinq ans, je fumais de la beuh quotidiennement. Pour commencer je trouve ça chouette que tu te rendes que tu as un problo.

(Salem @ med1.de, 11/2004)

Hascher m

Fumeur de haschisch.

Die 68er Hascher werden in den nächsten 20-30 Jahren aussterben, das Haschproblem ist aber bereits seit Jahren aus deren Generation in die neue übergegangen.

Les soixante-huitards fumeurs de hasch vont s’éteindre dans les 20 à 30 ans à venir, le problème du haschisch est déjà passé depuis des années de leur génération aux suivantes.

(Rwziegler @ z-netz.geundheit.drogen, 08/1996)

Haspel m

Pénis.

haspeln v

Baiser, faire l’amour.

Auf zukünftigen Reisen habe ich allerdings wenig Lust wieder von irgendeinem Wiederling angegrabscht zu werden. Deshalb überlege ich mir die ganze Zeit, wie ich mich effizienter dagegen schützen kann.

(LittleMango @ reise-forum.weltreiseforum.de, 04/2012)

Haube f

1. Vagin ; 2. Gland (glans penis).

Haubitze f

Pénis.

Haupteingang m

Vagin.

“Jetzt will ich dir mal zeigen, was eine Harke ist!” sagte ich entschlossen und zog meinen Eichelmast blitzschnell aus ihrem Haupteingang, um meine Chromosomenschleuder sofort in ihren Knackarsch zu schieben.

(Spam, 11/2010)

Hauptgenerator m

Bite, pénis.

So kam zumindest mein Hauptgenerator auf seine Kosten und ejakulierte bis zum Flore rüber.

Comme ça mon popaul en aura eu pour son argent et éjacula jusque vers Flore.

(cohabus @ blogspot.com, 02/2009)

Hauptportal n

Vagin.

Hausdurchsuchung f

Coït, baise.

Betty und Marco haben sich für eine Hausdurchsuchung in ihre Gemächer zurückgezogen. Zeit für die Horizontalpolka.

(Justine @ ioff.de, 09/2005)

Hausflur m

Vagin.

Hausgang m

Vagin.

Gummi drüber und Eingelocht — kein Gripp, war wie eine Salami im Hausgang, so weit ist die.

Capote par-dessus et enfourné. Aucune prise, c’était comme une saucisse dans un couloir tellement elle est large.

(Micha_MTK @ lustscout.to, 12/2009)

Hausknochen m

1. Clé ;

Werde dann mal sehen, das ich meine Hausknochen nachgemacht bekomme. Blöde Lauferei, wär echt nicht nötig gewesen.

Je vais voir à me faire faire un double de ma clé. Flûte, je n’avais vraiment pas besoin d’aller courir à droite à gauche.

(Grille @ gs-forum.eu, 02/2011)

2. Pénis.

Hausmacherwurst f

Pénis.

Hausmacherwurst/Salami fressen v

Tailler une pipe, faire une fellation.

Hausmeister f

Pénis (« concierge »).

Hausmeisterdekolletee n

Le « décolleté du concierge » s’observe quand le pantalon laisse apparaître le haut des fesses et une partie de la raie.

Hausschlüssel m

Pénis.

Allmählich weitete sich die Entsamungsschnecke der MTA, ihr Liebestürschloß paßte sich dem hineingepreßten Hausschlüssel an.

(langeverlag.com)

Haut f

Prépuce.

hebeln v

1. Se masturber ; 2. Niquer, baiser.

Ich war nah dran zu kommen, weil ich so tief ihn sie eindringen und hebeln konnte.

J’étais pas loin d’y arriver car je pouvais la pénétrer si profondément et la ramoner.

(Roccofan @ lustscout.to, 04/2008)

hechten v

Se dépêcher, sauter, sautiller.

Hab heute zufällig mit einem Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe gesprochen, der für die gesamte IT zuständig ist — Totaler Rechnerabsturz. Wenn er es heute nicht hinbekommt, muß er mit Festplatten nach Süddeutschland hechten. Dort ist eine Spezialfirma, die Daten auf zerschoßenen Festplatten wiederholen kann.

J’ai parlé par hasard avec un collaborateur des services commerciaux responsable pour toute l’informatique — plantage total. Si il ne rattrape pas ça aujourd’hui il devra se magner d’aller dans le sud de l’Allemagne avec des disques durs. Là-bas y a une boîte spécialisée dans le sauvetage de données sur des disques durs niqués.

(Strandmensch @ borkum-forum.de, 05/2010)

Heck n

Fesses, cul.

Wunderbar geformte Hupen der Klasse B, evtl. C in unverbasteltem Zustand und ein süßes, knackiges Heck. Der Zimmergang war unvermeidbar.

Des roploplos magnifiquement roulé, bonnet B voire C, à l’état d’origine et un mignon postérieur à croquer.

(Tussy @ lustscout.to, 06/2011)

Heiligtum n

Vagin.

Ich leckte mit meiner Zunge um ihr Heiligtum herum. Sie wand sich wie eine Schlange, brachte immer wieder ihre nasse, weit geöffnete Spalte an meinen Mund.

(Lovers @ lustscout.to, 03/2008)

Heilsarmist n

Pénis.

Heimspreizer n

Pénis.

Heissluftballons m pl

Seins, nibards.

Heizpils m

Parasol chauffant, chauffe-terrasse (« champignon chauffant »).

Mit großem Vergnügen gehe ich hier als Nichtraucherin aus. Das Rauchen ist nicht nur in den Cafes, Gaststätten etc verboten, sondern auch davor, wenn es Tische im Freien gibt. Raucher stehen dann auf der gegenüberliegenden Straßenseite — ohne Heizpils.

Je sors avec plaisir ici en tant que non fumeuse. Fumer n’est pas seulement interdit dans les cafés, restaurants etc. mais aussi dans la rue devant eux s’il y a des tables en terrasse. Les fumeurs sont alors sur le trottoir d’en face, sans parasol chauffant.

(Ariane Grimm @ tagesspiegel.de, 12/2007)

Heldenzeuger m

Pénis.

Helm m

Gland (glans penis).

Helmschnecke f

Vagin.

Hemd (unters ~ jubeln) v

Baiser, faire l’amour.

Herkuleskeule f

Pénis.

Beim dritten Mal drang der Stummel der Herkuleskeule, so lang und dick er war, in ihren zarten Leib ein: sie wurde zur Frau gemacht und mit einem reichlichen Guss heissen Venusregens gebadet.

La troisième fois le moignon de la massue d’Hercule, malgré qu’il soit long et gros, pénétra dans son corps délicat : elle devint femme et fut arrosée richement d’une pluie de Vénus.

(Nicolas Chorier, Die Gespräche der Aloisia Sigaea, 1659, dt. Übersetzung von 1903)

Herrschaftseingang m

Anus.

herunterholen (sich einen ~) v

Se masturber.

Er denkt jetzt, ich will auch etwas von ihm und er bombardiert mich seitdem fast täglich mit expliziten Emails, beschreibt, wie er sich einen herunterholt, wenn er an mich denkt und dass er mich sehen will.

Maintenant il croit que j’attends quelque chose de lui et me bombarde presque quotidiennement de courriels explicites, décrivant comme il s’astique le poireau en pensant à moi et qu’il veut me voir.

(Sabine @ netdoktor.de, 12/2009)

Himbeere f

Téton, mamelon (« framboise »).

Schließlich führte sie die Hände nach vorne, ging dazu über, sanft den angeschwollenen Vorbau von Stefanie zu massieren und knetete ihre empfindsamen Himbeeren solange zwischen Daumen, Zeige- und Mittelfinger bis sich auf den aufgegeilten Stacheln Feuchtigkeit bildete.

(Verbella, der Clubbesuch, 02/2006)

himmeln v

Baiser, faire l’amour.

Himmelsbeere f

Téton, mamelon.

Himmelspforte f

Vagin. Mot à mot « portes du ciel ». On trouve aussi la variante Himmelsreich (« royaume des cieux »)

Der rote Minirock rutschte richtig hoch, über den Bauchnabel. Hart und tief, von ganz oben, schaute ich mir selber zu, wie mein Teufelsschwanz immer wieder in ihre Himmelspforte einstiess.

La minijupe rouge remonte jusqu’au-dessus du nombril. Dur et profond, d’en-haut, je me regardais moi-même comme ma queue démoniaque pénétrait sa chatte divine.

(Selector @ lustscout.to, 12/2007)

Himmelsschlüssel m

Clitoris.

Himmlische Fuge f

Fente, vagin.

Sätze à la „Dein Höhlenforscher erforscht die Brunnenkresse und die saftige Liebesgrotte mit Lotustau“ oder „Treib den göttlichen Speer durch die himmlische Fuge und dann starten wir zum Sternenflug“ können leicht zu Verständigungsschwierigkeiten führen.

(erdbeerlounge.de, 07/2009)

hingeben (sich ~) v

Baiser, faire l’amour.

Was sagt ihr dazu, wenn ein Mann sagt: wenn du dich nicht mir hingibst, werde ich mich irgendeiner hingeben.

(Lia @ aphelia.de, 06/2011)

hinkeln v

Bosser, travailler.

Hinterbacken m

Fesses, cul.

Lady Gaga zeigt ihre Hinterbacken.

Lady Gaga montre son postérieur.

(dailyg @ wordpress.com, 06/2009)

Hintereingang m

1. Anus ; 2. Fesses, cul.

Als Maria wieder frei war griff ich mir die Gleitcreme, machte ihren Hintereingang mit meinen Fingern geschmeidig und setzte zum analen Endspurt an.

(Uralter Rittmeister @ roemerforum.com, 12/2002)

Hinterfotzig adj

Sournoisement. Viens d’un dialecte du sud de l’Allemagne dans lequel le terme Fotze veut dire visage (hinterfotzig signifie la même chose que hinterhältig ou hinterrücks).

Wie hinterfotzig kann so eine verdammte Mutter eigentlich noch werden? Reicht es nicht, dass sie mich mit meiner verdammten Geburt schon fürs Leben gestraft hat?

(Ghost @ blogspot, 02/2010)

Hintergestell n

Fesses, cul. Variantes : Hinterhaus, Hinterquartier.

Ich fickte, was das Zeug hielt und blickte dabei auf ihr geiles Hintergestell.

Je niquais en y allant à fond et contemplais son excitant arrière-train.

(Gfrastsackl @ erotikforum.at, 11/2010)

Hinterkammer f

Anus.

In Stefanies Hinterkammer führten sie schließlich einen eingeölten, steifen Latex-Schlauch mit Innennoppen soweit ein, dass die empfindsamen Eingangsnerven ihres Anus gerade noch frei lagen und der Klemmring zugleich stark geweitet wurde.

(Verbella, der Clubbesuch, 02/2006)

Hinterkasten m

Fesses, cul.

Was gibt es bereitwilligeres als einen Hinterkasten der bereit ist gepoppt zu werden?

Qu’y a-t-il de plus coopératif qu’un fion prêt à se faire tirer ?

(Spam, 04/2011)

Hintertürchen n

Anus.

Letztes Mal hat mein Schatz mich geleckt und dabei mit seinem Finger immer in meinem Hintertürchen gespielt und wenn er das macht, dann weiß ich was er will.

La dernière fois mon chéri m’a léché et en même temps il m’a doigté l’œillet, et quand il fait ça je sais ce qu’il veut.

(beetlejuice21 @ med1.de, 02/2006)

Hinterviertel n

Fesses, cul.

Ich kann Ihnen nur raten, haben Sie Geduld mit sich und Ihrem Hinterviertel, denn nach diesen Torturen braucht der Anus, der Analkanal und der ganze Bereich erst einmal Ruhe. Ich habe z.B. noch Wochen nach meiner Thrombose-OP jeden Handgriff gespürt.

(Maria @ haemorriden.net, 06/2005)

Hirni m

Couillon.

Von sozialdemokratischer Politik bleibt in der Wirtschaftskrise nicht mehr viel übrig. Dafür gebührt Werner Faymann der Hirni der Woche.

Il ne reste plus grand chose de la poilitque sociale-démocrate dans la crise économique. Pour cela Werner Faymann a mérité le titre de tête d’oeuf de la semaine.

(Eduard Weichselbaum @ 3www.at, 04/2009)

Hirtenflöte f

Pénis (« flûte de berger »).

Hirtenflöte/Hohlflöte blasen v

Tailler une pipe, faire une fellation.

Hobel m

Pénis.

Rücktsichtlos schiebt sich mein Hobel durch seinen Lustkanal.

(z-netz.alt.erotik.reposting, 07/1999)

Nervig waren dann eher die Typen, die sich neben mich gestellt haben, wenn meine Partnerin mir den Hobel geblasen hat.

(Paul @ joyclub.de, 07/2012)

Hobel ausblasen v

Tailler une pipe, faire une fellation.

hobeln v

1. Masturbation ; 2. Sexe.

Da ist schon viel passiert — da sind Betten (oder gar die komplette Bude) abgebrannt...und das alles nur wegen einer blöden Fluppe nach dem Hobeln...

C’est déjà arrivé souvent, des lits (ou des appartements entiers) qui partent en fumée... et tout ça à cause d’un connerie de clope après le radada...

(pandabär @ lustscout.to, 03/2010)

Hobeln n

1. Baiser, faire l’amour ; 2. Se masturber.

Hobler m

1. Coït, baise ; 2. Homme se masturbant, branleur.

Hochspannungsmast m

Pénis.

Hochzeitshaken m

Pénis.

Ich hatte ein paar Unfälle, kaputte Reißverschlüsse und so was. Einmal hing mein guter alter Hochzeitshaken raus und ich habe es nicht gemerkt.

(Interview mit Angus Young, 07/2000)

hockeln v

Baiser, faire l’amour.

Ich hatte mal einen Freund, an dem musste ich sowas von graben bis er denn mal Lust hatte... da habe ich schon an meiner Weiblichkeit gezweifelt... und dann hatte ich schon Freunde die wollten nur immer und überall hockeln.

(K-a-s-s-a-n-d-r-a @ med1.de, 06/2007)

Höcker pl

Seins, nibards.

Ich glaube einfach nett sein und die Person nicht auf ihre Höcker reduzieren könnte eventuell ganz gut ankommen.

Je crois qu’être simplement gentil et ne pas réduire une personne à ses nichons pourrait éventuellement être assez apprécié.

(Angelus_Malus1 @ looki.de, 11/2005)

Höhle f

1. Anus ; 2. Vagin. (« grotte »).

Uiuiui, da ist ein steifes Männlein im Walde und friert. Also darf das Männlein in die nasse dunkle Höhle von Marie und dort kräftig hin und herstoßen, bis er sich noch über ihr hübsches Gesicht ergießen darf.

Houlala, un petit homme tout raide est en forêt. Alors le petit homme à le droit d’aller dans la grotte sombre et humide de Marie et y donner des coups vigoureux, jusqu’à ce qu’il ai le droit de s’épancher sur son joli visage.

(Spam, 05/2010)

Hohle Gasse f

Vagin.

Höhlenforscher m

1. Gynécologue (« spéléologue ») ;

Sollte man sich also untenrum „hübsch“ machen für die Höhlenforscher-Riege? [...] Sollte man sich also für die Frauenärztin, bzw. den Frauenarzt enthaaren?

(yvanovich @ sueddeutsche.de, 04/2011)

2. pénis.

Höhlentaucher m

Pénis.

Hohlweg m

Vagin.

höllisch adj

Vachement, d’enfer.

Ich habe voll Sonnenbrand und es tut höllisch weh, ich kann mich nicht fast nicht mehr bewegen.

J’ai trop un coup de soleil et ça fait vachement mal, je ne peux presque plus bouger.

(sweetgirly12 @ gutefrage.net, 07/2009)

Holz vor der Hütte n

Du monde au balcon, une poitrine imposante.

Die Wiener Tanzschulen schreiben auf ihrer Homepage sogar, dass man während einer Stunde tanzen gleichviel Kalorien verbrennt, wie wenn man eine Stunde Holz hackt. Ich weiß zwar, dass man dafür nur 25 Minuten aufs Holz dreschen muss, aber trotzdem: Den Mann will ich sehen, der bei dieser Alternative nicht lieber in die Tanzschule wackelt — naja, kommt halt drauf an, wieviel Holz die Partnerin vor der Hütte hat.

(G. Gluschitsch @ gluschitsch.com, 01/2010)

Honig m

1. Sécrétions vaginales ; 2. Sperme.

Honighöhle f

Vagin. Mot à mot « grotte au miel ». On rencontre aussi les variantes Honigblüte (« fleur de miel »), Honigdoserl (« boîte à miel ») et Honigfeige (« figue au miel »).

Vorsichtig spreizte er ihre Schamlippen und seine Zunge tauchte hungrig in ihre Honighöhle.

Il écarta avec prudence ses lèvres vaginales et sa langue plongea goulûment dans sa grotte enchantée.

(Coellner @ world-of-hentai.to, 07/2006)

Honigmund m

Vagin.

Schöne ZK’s, tiefes FO, zärtliche Küsse am ganzen Körper, wohlschmeckende Pussy, geiles Ficken in mehreren Positionen und zum Abschluss dann ein gewaltiger Abschuss in ihren süßen Honigmund.

(lusthaus.cc, 04/2008)

Honigtöpfchen n

Vagin.

Das Honigtöpfchen meiner neuen Freundin schmecht nach Erdbeermarmelade...

(sehrgut @ team-andro.com, 10/2010)

Hopfenblütentee m

Bière. Mot-à-mot : tisane de fleurs de houblon.

In der Gastwirtschaft der Fürstenberger haben wir gewissenhaft schnabuliert und Hopfenblütentee getrunken. Dabei stieg die Intelligenz quadratisch zur Quantität.

À l’auberge des Fürstenberger nous avons devisé ensemble et bu du jus de houblon. Ce faisant l’intelligence augmente au carré de la quantité bue.

(Toni, Eine Reise zu den Donauquellen, 2003)

Hoppmädchen n

Fille facile, prostituée.

Die Asphaltantilope begegnete mir völlig unverhofft im zweiten Stock des Hauses am Kleistpark in Berlin-Schöneberg. Auf Kniehöhe huschte sie kurz und flüchtig an meinem Bein vorbei. In ihrer Gesellschaft befanden sich die Klemse, die Humse, das Hoppmädchen und der Hitzableiter.

(Bodo Mrozek @ Spiegel.de, 01/2007)

hopsen v

Sauter, niquer, copuler

Und wer seinen Partner aufrichtig liebt, der zeigt auch Verständnis, dass Arbeit nunmal müde macht und man dann auch keine Lust hat, nach Feierabend 3 mal zu hopsen.

(Gina M. @ yahoo.com, 09/2010)

Hopser m

Coït, baise. Au sens premier valse rapide à deux temps.

Horizontalpolka f

Coït, baise.

Als er das Girlie dann gefunden hat, wird er von ihr angemacht und zu einer geheimen "Party" gebracht, wo ordentlich Horizontalpolka betrieben wird (nein, das kennen wir so nicht aus anderen Filmen mit schwarzen Vampirjägern).

(Frankies Filmecke, 04/2006)

Hormonlanze f

Bite, pénis.

Hat die Hormonlanze unseres Bassisten wohl momentan gesteigerten Einfluss auf seine Denkweise.

La bistouquette de notre bassiste semble avoir actuellement une grande influence sur sa façon de penser.

(Chris @ squealer-rocks.de, 05/2005)

Horn n

Pénis.

Hornisse f

Clitoris.

Hörnling (klebriger) m

Pénis.

Hornpilz m

Pénis.

Hose (tote ~) f

1. Impotence ;

Tote Hose wird zum Fall für den Richter.

(spiegel.de, 05/2011)

2. Quelque chose de mort, inintéressant.

Bis auf die Tatsache, dass es meinem Meerschweinchen im Moment nicht so gut geht, ist mein Leben langweilig. Nichts los. Total tote Hose.

(Magdalena @ blogspot.com, 05/2011)

Hosenscheißer m

1. Trouillard, peureux; 2. Merdeux, gamin, chiard.

Mein erstes Mal ist nun vorbei. Und ich fühle mich noch immer wie ein kleiner Hosenscheißer. Das ist, glaube ich, auch ganz gut so.

Ma première fois est faite. Es je me sens encore comme un petit morveux. Es c’est, je pense, très bien ainsi.

(Benjamin Lebert, Crazy, 1999)

Hügeldepot n

Seins, nibards.

Hügellandschaft f

Seins, nibards.

Hühnerlollos pl

Petite poitrine, nénés.

Desiree Nick scheint sich unter der Gürtellinie wohl zu fühlen. Und wenn Madame dann in einem engen Kleid à la Wurst in Pelle auf die Bühne stöckelt und ihre Hühnerlollos in die Kamera hält, hilft nur noch die Fernbedienung...

Desiree Nick semble se sentir bien sous la ceinture. Et quand madame monte en scène dans une robe moulante de près et dresse ses nénés vers la caméra il n’y a plus que la télécommande pour se sauver...

(Laird @ deochanderus-forum, 01/2007)

hühnern v

Baiser, faire l’amour.

Hühnerobst n

Testicules.

Hühnerzunge f

Clitoris.

Hülsenfrucht f

Bière en canette métallique.

Am Vormittag wurden dann mit Gewalt die ersten “Hülsenfrüchte” in die Figur gestemmt und die Kniffelbecher um den Pool geschossen.

(tsvfortuna2.de, 06/2010)

Hundescheißemagnet n

Looser, malchanceux.

Ich bin von Geburt an Hundescheißemagnet.

Depuis ma naissance j’ai la poisse.

(Jaromir Konecny, Hip und Hop und Trauermarsch, 2006)

Hundsrute f

Pénis (aus sens premier nom commun du mutinus caninus, en français « satyre des chiens », champignon violacé de forme phallique).

Hungriger Mund m

Vagin.

Hunni m

Cent (marks ou euros), unité monétaire dérivée de hundert.

Wieso fährt man auf ne Campingmesse mit dem Zug und lässt Wohnmobil stehen? Reine Preisfrage: Spritkosten, Stellplatzgebühren, Gas und der Eintritt hätten ungefähr einen Hunni verschlungen, so waren wir incl. Eintritt mit 44 Euronen dabei.

Pourquoi prendre le train pour aller au salon du camping en laissant le mobile home à la maison ? Question de prix : essence, stationnement, gaz et ticket d’entrée auraient coûté environ dix sacs et comme ça on s’en est tiré avec 44 euro entrée comprise.

(Stellplatz am Wasser, 01/2010)

Hupen pl

Nibards, seins.

Na, dann sattel mal auf meine kleine Löwin! Der Anblick war göttlich aber so richtig gut war das nicht. Das habe ich schon viel besser erlebt, aber egal ich kann mir mit den Hupen ja richtig gut die Zeit vertreiben.

Alors monte donc en selle, ma petite lionne ! La vue était divine mais ce n’était pas pleinement satisfaisant. J’ai déjà rencontré bien mieux, mais bon, je peux très bien passer le temps avec ces roploplos.

(Schnuggi @ lustscout.to, 05/2010)

hupen v

Baiser, faire l’amour.

Hupf m

Coït, baise.

Hupferl n

Coït, baise.

Dann gleich noch das erotische Aufweck-Hupferl...

(der_kuss @ brigitte.de, 08/2007)

Hure f

Pute, prostituée.

Der Huren-Skandal um Bayern-Star Franck Ribéry — in den Zeitungen in Frankreich und Deutschland ist er DAS Thema.

Le scandale autour de la star du Bayern Franck Ribéry et de la pute est LE sujet principal dans les journaux en France et en Allemagne.

(Bild, 04/2010)

doofe Hure
Mandy Vollrad du doofe Hure (« Mandy Vollrad est une connasse de salope »),
graffiti à Ratingen-Lintorf (Fév. 2010)

huren v

Tapiner, faire la pute. On rencontre aussi : herumhuren et rumhuren.

Beide hatten ein Schild umhängen. Auf dem der Frau war zu lesen: „Mein Mann ist im Felde und ich habe mit einem Ausländer gehurt“.

(Schraubstock @ blogsport.de, 04/2010)

Hurenbock m

Client de prostituées.

Wäschekammernexperte Boris wundert sich über T. Woods. Mein Vorschlag: Boris und Tiger könnten einen Club für Schwerenöter und Hurenböcke aufmachen (z.B. Besenkammer e.V.).

L’expert en placards à balais Boris s’étonne au sujet de T. Woods. Ma suggestion : Boris et Tiger pourraient fonder une association pour galants et coureurs de jupons (par exemple L’amicale du placard à balais).

(Ali @ Soul Blog, 12/2009)

Hurensohn m

Fils de pute.

Meine war eine alte verfluchte Hure. Aber wenn du Hurensohn zu mir sagst, dann gibt es eins in die Fresse. — Also er war Spanier.

Ma vioque était une saleté de pute. Mais si tu me traites de fils de pute tu vas t’en prendre dans la gueule. — Donc, il était espagnol.

(B. Traven, Das Totenschiff, 1926)

Hurensohn
Wer das liest ist ein Hurensohn (« celui qui lit ça est un fils de pute »),
graffiti à Düsseldorf, Kirchfeldstrasse (fév. 2009)

Ich fick euch Hurensöhne
Ich fick euch Hurensöhne (« je vous nique, fils de pute »),
graffiti à Ratingen-Lintorf (Fév. 2010)

Hurerei f

Stupre, lubricité, dévergondage.

Außerehelicher Geschlechtsverkehr ist doch Hurerei laut katholischer Kirche oder nicht?

D’ailleurs les rapports sexuels avant le mariage c’est de la luxure selon l’église catholique, non ?

(JokerGolf @ motor-talk.de, 04/2010)


LiensScheiße! le livreFacebook