по-русски
AccueilA B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Zliens

Liens

Courriel

un mot au hasard

Putain de Scheiße
Scheiße!
le livre


Facebook


Share

Russe-français
Russisch-Deutsch
Rusianeg-Brezhoneg
Russian-English
Ρώσικα-Ελληνικά
Russo-italiano
Ruso-español
Rus-român
Orosz-Magyar
Ruso-aragonés
Rusice-Latine
Французско-русский
Немецко-русский
Бретонско-русский
Französisch-Deutsch
Argot-français
Блатной жаргон
Rotwelsch
Soldatensprachführer
Военные разговорники

R

Rabattmarkenfälscher m

Petit criminel (« faussaire de bons de réduction »).

In Bangkok fühlen sich doch schon seit Jahren nur noch Rabattmarkenfälscher und deren Anhang wohl.

Ça fait des années qu’il n’y a plus que les petites frappes et leur entourage qui se sentent bien à Bangkok.

(Paul @ pattayaforum.net, 04/2009)

raffen v

Comprendre, saisir.

Warum die Leute jedoch dermaßen auf Mario Barth abfahren, ist sowohl mir als auch Sabine ein Rätsel. Berliner Schnauze mit der ewigen gleichen, platten Masche — Männer sind zwar primitiv, aber natürlich viel besser drauf als Frauen, die eh nie was raffen.

Pourquoi les gens kiffent à ce point Mario Barth, c’est un mystère pour Sabine et moi. Du bagou berlinois avec toujours le même refrain : les hommes sont certes primitifs mais ont naturellement plus le moral que les femmes, qui ne captent elles jamais rien.

(Alexandra Döll @ blogspot.com, 05/2010)

ralle adj

Ivre, rond.

Ich war so richtig ralle besoffen, wie schon lange nichtmehr und es war geil...

J’était complètement beurré comme ça ne m’était plus arrivé depuis longtemps et c’était cool...

(Josia @ blogspot.com, 03/2006)

rallen v

Piger, capter.

Naja er hat seiner Mutter schon paar mal gesagt, dass es so nicht geht aber irgendwie ist die zu blöd das zu rallen.

(Honey16101 @ mamacommunity.de, 04/2012)

rallig adj

Excité sexuellement.

Wie kann mann Frauen am besten rallig machen?

Comment faire pour exciter une femme ?

(Dr.Med.ČoBaN @ balkanforum, 09/2009)

Rammelbeutel m

Capote, préservatif.

Es geht um eine Drogerie, in Fulda, die keine Kondome verkaufen darf, weil diese Drogerie sich in einem Haus befindet, welches dem Bistum Fulda gehört. Pariser, Verhüterli, Lümmeltüten, Präser, Gummis, Nahkampfsocken, Fromms, Londoner, Überzieher, Tüte oder Rammelbeutel sind da nicht wohl gelitten.

(nickpol @ , 04/2008)

Rammelbude f

Bordel, boui-boui.

Noch kurz überlegt ob ich es probieren soll, während sie ihr Programm nochmal wiederholt. Blasen, lecken, ficken, Position. Immer noch dieses nette Lächeln. Rein in die Rammelbude.

(pullerschubser @ lustscout.to, 01/2009)

rammeln v

Baiser.

Es gibt sicher einige Frauen, die langes und schnelles Rammeln mögen, wie du ja selbst beobachtet hast. Aber verallgemeinern sollte man das nicht. Jede Frau braucht eine individuelle Behandlung.

Il y a certainement des femmes qui aiment la baise longue et rapide, comme tu as déjà pu l’apercevoir. Mais il ne faut pas généraliser. Chaque femme demande un traitement particulier.

(andy @ med1.de)

rammen v

Niquer, troncher, baiser.

Auf den Bettrand rübergeschränzt und ein Bein auf den Boden, damit ich sie härter rammen kann.

(sagesam @ lustscout.to, 01/2012)

Randsteinpizza f

Dégueulis sur la voie publique (« pizza de caniveau »).

Man verlässt morgens das Haus, und das erste, worauf der Blick aus noch leicht verquollenen Augen fällt, ist die eingetrocknete Lache Erbrochenes auf dem Bürgersteig. Mit etwas Glück hat man nicht gefrühstückt und überwindet den Würgereiz rechtzeitig, sonst findet der nächste Passant gleich noch eine Randsteinpizza vor.

(Eva Herold @ wordpress.com, 04/2011)

ratschen v

Baratiner.

Wir ratschen etwas beim Essen, und als wir fertig sind, lade ich sie zum Nachtisch ins Kaminzimmer ein, was ihr gefällt.

(Justus05 @ lustscout.to, 05/2010)

rattig adj

Excité sexuellement.

Werden eigentlich nur Männer so rattig, daß das denken aussetzt oder kann das bei Frauen auch so gehen?

Est-ce que seuls les hommes deviennent obséder au point d’arrêter de penser ou est-ce que cela arrive aussi aux femmes ?

(Ronaldo @ kurzefrage.de, 01/2005)

Reibach m

Pactole, pécule, emprunt au yiddish (רווח, rouakh, bénéfice).

Großvater fragt mich, was ich mit dem Gewinst anfangen werde, mit dem Reibach.

Grand-Père me demande ce que je vais faire avec le bénef, avec le pactole.

(Erwin Strittmatter, Der Laden, 1983)

reihern v

Gerber, vomir.

Ich hasse die Spätschicht! Ich könnte kotzen und reihern. Danach reihern und kotzen. Und zum Schluss mich übergeben.

Je déteste bosser en équipe de nuit ! Ça me ferait gerber et dégueuler. Ensuite dégueuler et gerber. Et pour finir vomir.

(Pyr13l @ spin.de, 09/2010)

reinflutschen v

Pénétrer, faire l’amour.

Ich nutze die Gelegenheit, erstmal untenrum ein wenig zu fummeln, was sie auch wenige Augenblicke gestattet, aber mit dem Fingern reinflutschen wurde sofort durch Wegschieben der Hand bestraft: Minuspunkt natürlich!

Je profitais de l’occasion pour peloter d’abord un peu par en-bas, se qu’elle laissa faire quelques brefs instants, mais la pénétrer avec les doigts fut punit immédiatement en repoussant la main : ça lui vaut naturellement un malus !

(HiJack @ lustscout.to, 11/2008)

reinhämmern v

1. Bosser, travailler ; 2. Pénétrer, niquer.

Aber sie knutschte mich dabei ab und ich konnte gut von unten reinhämmern.

(Heinz @ lustscout.to, 11/2010)

reinhängen v

Pénétrer, niquer, trombiner.

reinjagen v

Pénétrer, niquer, trombiner.

reinklatschen v

Pénétrer, niquer, trombiner.

Ja du kleines Luder gefällt es dir wenn ich dir auf den Arsch klatsche?! Ich werde da nachher noch ganz anders reinklatschen!

(XX00 @ wacken.com, 01/2010)

reinlachen v

Pénétrer, niquer, trombiner.

reinrotzen v

Baiser, faire l’amour.

Fazit... zum schnellen reinrotzen in die Fotze reichts noch... aber ansonsten ist Sie nicht mehr zu empfehlen.

Le verdict... c’est juste bon pour dégorger l’aspic dans sa chatte... autrement elle n’est plus à recommander.

(marc1str @ lustscout.to, 04/2008)

reinrutschen v

Baiser, faire l’amour.

reinschleimen v

Baiser, faire l’amour.

reinspatzeln v

Baiser, faire l’amour.

reinstopfen v

Pénétrer, niquer, trombiner.

Das Ficken, nun ja, sie hat ständig versucht die Möse weit weg zu halten, damit ich nicht tief reinstopfen kann. Es war ok, aber eben kein Knaller.

(kailer @ lustscout.to, 11/2011)

Reisschüssel, Reiskocher f, m

Moto de fabrication japonaise.

In meinen jungen Jahren hatte ich mal eine Reisschüssel (Toyota Carina E). Aus heutiger Sicht ein sehr zuverlässiges Auto.

Dans mes jeunes années je conduisais un bol de riz (Toyota Carina E). Avec le recul c’était une voiture très fiable.

(Реter Mаtthіes @ wer-weiss-was.de, 03/2002)

reiten v

Baiser, faire l’amour (« chevaucher »).

Die Reitstellung, das Reiten oder die Reiterstellung ist eine der beliebtesten Positionen beim Geschlechtsverkehr.

(wikipedia.de, 10/2011)

Reiterhof m

Bordel, boui-boui (« centre équestre »).

rektale Disharmonie f (Euphem.)

Chiasse, courante.

Resteficken n

1. Juste avant la fermeture d’une boîte de nuit emballer n’importe qu’elle fille qui est encore seule (les plus jolies étant a priori déjà parties...) ; 2. soirée en boîte pour les plus de trente ans (Ü30), rassemblant ceux qui n’ont pas trouvé chaussure à leur pied.

Und heute noch Altweiber, Resteficken eben. Wer als männlicher Enduser sich nicht strudeldick von ebenso sternhagelvollen hässlichen Frauen nach dem Kneipenbesuch flachlegen lässt war wohl klug genug gar nicht erst in entsprechenden Kneipen aufzuschlagen.

(http://www.gedankenstuecke.de, 02/2006)

Riese m

Mille unités monétaires.

Wenn ich eine Mutter von drei oder vier Kindern sehe, die alle ordentlich erzogen hat, habe ich unendlich viel mehr Respekt vor ihr, als vor einer Frau Doktorin oder was auch immer, die zwar zehn Riesen im Monat macht, aber sonst herzlich wenig fürs Volk leistet.

Quand je vois une mère de trois ou quatre enfants qui les a tous éduqués correctement j’éprouve infiniment plus de respect pour elle que pour une femme avec le titre de docteur ou autre qui a beau gagner dix milles euros par mois mais qui ne fait sinon pas grand chose pour la population.

(cyberskin @ gulli.com, 02/2011)

ringelstechen v

Baiser, faire l’amour.

Schön nackig gemacht in dem kleinen Bus, und ne nette Ölschwanzmassage bekommen, wurde dann gummiert und mit zärtlichem und handfreiem Gebläse begonnen, war ok nicht überragend aber ganz ok. Dann wurde zum Ringelstechen aufgefordert erst in der Misso und dann in der Doggy ging sehr gut mit, war ansprechend, besonders die optik von hinten!

(greif @ lustscout.to, 08/2008)

ringen v

Baiser, faire l’amour.

Ritze f

Chatte, fente.

Wenn meine Freundin einen Slip anzieht, sieht man immer extrem ihre Ritze... Habt ihr Tipps dagegen?

(Ranger K @ yahoo.com, 10/2007)

ritzen v

Baiser, faire l’amour.

Ritzenputzer m

String.

Noch unangenehmer werden die Stoppeln, wenn die eng sitzenden Strings, auch Ritzenputzer genannt, die Stoppeln in der „Kerbe“ wund scheuern.

(Peter Zingler @ pflasterstrand.net, 11/2009)

Rohr (ein ~ verlegen) v

Niquer, copuler (« poser un tuyau »).

Mein Leben ist eine Baustelle — baggern — Rohr verlegen — zuschütten.

Ma vie est un chantier — draguer — ramoner — écluser.

röhreln v

Baiser, faire l’amour.

rohren v

Baiser, faire l’amour.

Rohrputzer m

Alcool fort qui brûle l’œsophage (« débouche-tuyau »).

Ihr meint, man könnte jetzt schon den 95er Christbaumetikettenglüchwein aus dem Keller holen? Weiß gar nich, ob ich ihn finde, inzwischen sind einige Bügelbretter und Leitern drübergekommen. Aber doch, das wird bestimmt ’n guter Rohrputzer, einmal aufgeschraubt und weggekippt.

(Gummiadler @ chefkoch.de, 11/2006)

rotzen v

Éjaculer, juter.

Das Blasen, sehr gefühvoll und durchaus abwechslungsreich, führte mich durchaus in Versuchung, Ihr die Ladung in den Hals zu rotzen.

(Champion Lover @ lustscout.to, 04/2011)

Rübe f

Tête, cabèche.

An alle Jugendlichen, die jetzt langsam wieder aus dem Koma aufwachen: Wie war das Wochenende? — Unsere Jugendlichen saufen sich die Rübe weg: Flatrate-Trinken ist der neue Zaubersport. Das Komische ist: Die Jugendliche saufen wie Löcher, und trotzdem hat die SPD Nachwuchsmangel.

À tous les adolescents qui émergent lentement du coma : comment était votre week-end ? — Nos jeunes se bourrent la gueule comme des porcs : l’open-bar est le nouveau sport magique. Ce qui est marrant c’est que les jeunes boivent comme des trous et malgré tout la SPD manque de jeunes recrues.

(Harald Schmidt)

rübeln v

Baiser, faire l’amour.

rübersteigen v

Baiser, faire l’amour.

Rudelbums m

Partouse.

„Swingen“ ist keine sexuelle Spielart sondern Rudelbumsen, um es mal krass auszudrücken.

(elitepartner.de, 03/2009)

rudeln v

Partouser.

Ich mag das Rudeln nicht besonders, schätze es aber von mehreren Frauen bedient zu werden und mag es, wenn ich mich nicht genau für eine Frau entscheiden muss.

Je n’aime pas particulièrement partouser mais j’apprécie lorsque plusieurs femmes s’occupent de moi et j’aime ne pas avoir à choisir précisément une femme.

(Karl Martinez @ 6profi.com, 09/2009)

Rudelpisser pl

Filles se rendant en groupe aux toilettes.

Da ich aber kein Rudelpisser bin werde ich dann nicht mit dem Strom schwimmen, sondern versuchen das für die Zukunft zu behalten.

(flieger09 @ militaria-archiv.com, 08/2008)

rudern v

Baiser, faire l’amour.

rülpsen v

Roter.

Meine Tochter wird bald 4 und rülpst und pupst wie es ihr grad passt, was ich teilweise als seltsam empfinde. Nicht weil ich verklemmt bin, sondern weil ich mich frage, ob das in ihrem Alter noch legitim ist.

Ma fille va avoir quatre ans et elle rote et pète comme ça lui plaît, ce que je trouve un peu bizarre. Pas parce que je suis coincée mais parce que je me demande si c’est encore légitime à son âge.

(prinsina @ urbia.de, 03/2010)

rumhängen v

S’emmerder.

Meine Teenie-Kids (14 und 17) behaupten, sie würden zuhause nachmittags und am WE bei Mama auch nur rumhängen, bis spät nachts Videospiele zocken und mit facebook und Co bzw. Freunden sich die Zeit vertreiben.

(elitepartner.de, 09/2011)

rumlöffeln v

S’embrasser.

rummatschen v

Baiser, faire l’amour.

rumpeln v

Baiser, faire l’amour.

Vögeln oder ficken? Mein Freund sagt manchmal rumpeln.

(Starla @ planet-liebe.de, 08/2006)

Runterholen (sich einen) v

Se masturber.

Oder sich einfach und unbemerkt mal im Bus zusammen mit dem Lover einen runterholen, während der süße Busfahrer verschmitzt im Rückspiegel das Geschehen beobachtet.

Ou bien simplement s’astiquer incognito avec son amant dans le bus pendant que le chauffeur mignon regarde discrètement dans le rétroviseur ce qui ce passe.

(M. Schulze, Chr. Scheuß, Sexparty!: Mehr Spaß bei Dreier, Gangbang und Orgien, 2007)

Rüssel m

1. Nez ;

Warst Du noch nie krank? Du merkst doch oft schon, oje, heute fühl’ ich mich nicht wohl, wahrscheinlich habe ich eine Erkältung erwischt. Und das, bevor der Rüssel rinnt und der Hals zu ist.

(Elmar W. Hoefner @ de.sci.medizin.misc, 11/1999)

2. bouche ; 3. pénis. Au sens premier « trompe » (comme chez l’éléphant).

rüsseln v

Baiser, faire l’amour.

Da war mir sofort klar, daß ich am selben Abend noch eine Dame vom ältesten Gewerbe der Welt rüsseln muß!

(dellos @ hurentest.at, 01/2012)

Rüsselpest f

Rhume.

Es vermehren sich die Keime
mit flugfähigem Nasenschleime
und es ist ein großer Mist
das Rüsselpest nicht heilbar ist.

(Karl Albert Turk @ e-stories.de, 11/2002)

Russensaft m

Vodka.

Für Durstige und Hungrige gab es den Esstand oder Grill und verschiedene Bars mit allem was man begehrte, vom edlen Wein über Russensaft bis zum Cuba Libre.

Poir les assoiffés et les affamés on trouvait au buffet ou au barbecue et dans divers bars tout ce que l’on pouvait souhaiter, du vin noble en passant par la petite eau russe jusqu’au cuba libre.

(Alejandra Martinez @ fricktal24.ch, 08/2006)

ruten v

Baiser, faire l’amour.

rutschen v

Baiser, faire l’amour.


LiensScheiße! le livreFacebook